Hameln, die Rattenfängerstadt, lädt alle Bonsaifreunde herzlich ein

Rechts und links der Weser, eingebettet in die sanften Hügel des Weserberglandes, liegt Hameln.Coat of arms of hamelin.svg

Zwischen Aschenputtel und Baron Münchhausen ist hier der dunkelste Geselle der ´Deutschen Märchenstrasse´ zuhause - der Rattenfänger. Mehrere Millionen Tagestouristen zieht es jährlich nach Hameln. Einmal wegen
des wunderlichen Pfeifers; aber auch die prächtige Altstadt ist ein wahrer Publikumsmagnet.

Inmitten des schönen Weserberglandes ist Hameln Ausgangspunkt für viele herrliche Spaziergänge, Wander-
und Radtouren oder Boots- und Schiffsausflüge. Zahlreiche Freizeitaktivitäten für Wasserratten, Kulturintere-ssierte und Sportbegeisterte versüssen einen Aufenthalt in Hameln.
 
Das Brauchtum um die Rattenfängersage hat es geschafft: die UNESCO hat die Bewerbung auf die nationale Liste der immateriellen Kulturerbe gesetzt.

Vor über 725 Jahren tauchte der Sage der Gebrüder Grimm nach ein Fremder in Hameln auf, der die Stadt in der ganzen Welt berühmt gemacht hat. Selbst in Amerika und Asien kennt man den Rattenfänger, der mit der unheimlichen Kraft seiner Musik die Stadt erst von der Rattenplage befreit hatte, dann aber hierfür nicht den versprochenen Lohn erhielt und deshalb alle Kinder auf Nimmerwiedersehen aus der Stadt lockte.
 
Rattenfänger Freilichtspiel1

Osterstrasse   Hameln vor Anker   Rattenfaengerhaus

Auch heute noch streift er durch die Hamelner Gassen - für eine einzigartige Erlebnisführung oder die Begrüssung Ihrer Gruppe können Sie ihn buchen. Im Sommerhalbjahr steht er für Sie beim Freilichtspiel und Musical "RATS" auf der Bühne. Aber auch beim Spaziergang durch die Altstadt werden Sie ihm z.B. als Brunnenfigur oder als Fensterbild begegnen.

Möchten Sie allein oder mit Freunden oder Familie Hameln erkunden? Planen Sie für Ihre Reisegruppe eine Stadtbesichtigung oder Reise durch das Weserbergland? Sind Sie zum ersten Mal in Hameln und möchten sich einen Überblick verschaffen oder Informationen erhalten?
Entdecken Sie Stadt und Region mit gut geschulten Gästeführern: Petra Klein, Doris Müller und Ulrike Claus beraten Sie gern. (Tel. 05151 - 95 78 24, Email: fuehrungen@hameln-tourismus.de)
Fragen Sie auch bei SEG-Way-Touren nach.

Tagungshotel der Bundesversammlung des BCD ist das "Mercure Hameln" gleich neben dem
"Weserbergland-Zentrum" - nennen Sie bei Ihrer Buchung bitte das Kennwort "BONSAI".Direkt zum Buchungsportal der Stadt Hameln gehts hier:

http://www.hameln.de/tourismus/hotels-gaststaetten/index.htm

Tourist-Info:
Hameln Marketing und Tourismus GmbH
31785 Hameln
Deister Allee 1 (am Bürgergarten)
nur wenige Schritte vom Veranstaltungsort
Tel. 05151 - 95 78 23, Fax: 05151 - 95 78 40
Email: touristinfo@hameln.de
Webseite: www.hameln.de

   
© Bonsai-Club Deutschland e.V.